Diese Seite verwendet Cookies 🍪.


Ihre Zustimmung ist erforderlich, bevor Sie unsere Website weiter besuchen können. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind und optionale Dienste nutzen möchten, benötigen Sie die Zustimmung Ihrer Eltern oder Ihres Vormunds. Wir verwenden Cookies und andere Technologien auf unserer Website. Einige sind unverzichtbar, während andere dazu beitragen, die Website und Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Personenbezogene Daten wie IP-Adressen können verarbeitet werden, z. B. für personalisierte Anzeigen und Inhalte oder zur Messung von Anzeigen und Inhalten. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Bei der Nutzung bestimmter Dienste werden personenbezogene Daten in den USA verarbeitet. Indem Sie der Nutzung dieser Dienste zustimmen, erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA gemäß Art. 49 (1) lit. a GDPR ein. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) stuft die USA als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau ein. Dies birgt die Gefahr, dass US-Behörden personenbezogene Daten z.B. in Überwachungsprogrammen verarbeiten, ohne dass EU-Bürgerinnen und -Bürger Rechtsmittel einlegen können. Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)


Bild

Medizinische Fachangestellte (m/w/d)
Funktionstechnik / Patientenbetreuung / Administrative Tätigkeiten

in Vollzeit oder Teilzeit

JETZT BEWERBEN!
Bild

Wir sind ein kleines Praxisteam, das großen Wert auf einen harmonischen Arbeitsalltag und einen freundlichen sowie respektvollen Umgang legt. Der Patient steht bei uns im Mittelpunkt und soll sich stets gut aufgehoben fühlen.

Für unsere kardiologische Privat-Praxis suchen wir für eine längerfristige Zusammenarbeit eine:

Medizinische Fachangestellte (m/w/d)
Funktionstechnik / Patientenbetreuung / Administrative Tätigkeiten

in Vollzeit oder Teilzeit

JETZT BEWERBEN!

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Funktionstechnik (EKG / Belastungs-EKG / LUFU / Anlage von LZ RR und LZ EKG, Blutentnahme, Stress-Echokardiographie, Schlafapnoe-Screening)
  • Patientenbetreuung
  • Administrative Tätigkeiten (Medistar)

Was bieten wir?

  • Ein freundliches, respektvolles und rücksichtvolles Miteinander in einem kleinen Team
  • Eine übertarifliche Bezahlung, Job-Ticket
  • Großzügige Freizeit-Regelung, keine Überstunden
  • Eine zentrale Lage im Herzen von Köln
  • Eine gute Anbindung an ÖPNV
  • Intensive Einarbeitung, daher auch für Berufsanfänger super geeignet.
  • 4 Tage Woche bei vollem Lohn (Ganztagsstelle)
  • Wechselprämie nach Probezeit
  • Top Rating auf Jameda und Google
  • Moderne helle Praxis im Ärztehaus
  • Gelegenheit zur Weiterbildung

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als MFA
  • Interesse an Innerer Medizin und Kardiologie
  • Ein freundliches und kommunikatives Wesen
  • Freude an der verantwortungsvollen Arbeit als MFA
  • Ein positives und gepflegtes Auftreten
  • Die Stelle ist auch für Berufsanfänger geeignet mit der Bereitschaft, sich intensiv einzuarbeiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung einschließlich Lebenslauf, Zeugnisse sowie Arbeitszeugnisse an die beigefügte Mail-Adresse.

 

Ihr Ansprechpartner:

 

Prof. Dr. C. Schneider

Kardiologie in der PAN Klinik

Zeppelinstraße 1

50667 Köln

 

Tel.: 0221-2776720

 

schneider@pan-klinik.de

Medizinische Fachangestellte (m/w/d)
Funktionstechnik / Patientenbetreuung / Administrative Tätigkeiten

in Vollzeit oder Teilzeit

JETZT BEWERBEN!

Blutdruckmessungen beim Arztbesuch und über 24 Stunden – ein aktueller Vergleich

Prof.Dr.med.C.A. Schneider

Prof.Dr.med.C.A. Schneider

-
  • Blutdruckmessungen
Blutdruckmessungen beim Arztbesuch und über 24 Stunden – ein aktueller Vergleich

Wenn die Blutdruckmessung beim Arzt überraschend hohe Werte zeigt, bleibt bei vielen Patienten erstmal ein beunruhigendes Gefühl zurück. Doch welche Relevanz hat diese Messung für die Herzgesundheit zum Beispiel im Vergleich zu einer auffälligen 24-Stunden Langezeitblutdruckmessung?

Dieser Frage ging eine aktuelle Studie der Universität in Madrid nach.

Dafür wurden die Messdaten aus einem großen Datenregister von knapp 64.000 Erwachsenen untersucht und ausgewertet. Durch die klinisch (in der Arztpraxis) und ambulant (per 24-Stunden-Messung) gemessenen Werte ließen sich die Patienten gemäß ihres Blutdrucks vier Kategorien zuordnen:

– anhaltendem Bluthochdruck (Werte beider Messungen zu hoch)

– Weißkittel-Bluthochdruck (zu hohe Werte in klinischer Messung)

– maskiertem Bluthochdruck (zu hohe Werte in ambulanter Messung)

– anhaltendem Bluthochdruck

Nach der Datenanalyse ergaben sich folgende Ergebnisse: Auffällige ambulante 24-Stunden-Langzeitmessungen sind stärkere Prädiktoren für die kardiovaskuläre Sterblichkeit als erhöhte Blutdruckwerte beim Arztbesuch. Für die Gesamtsterblichkeit gilt dasselbe, auch hier hat die ambulante Messung eine stärkere Vorhersagekraft.

Für den sogenannten Weißkittel-Bluthochdruck konnten die Wissenschaftler keine Entwarnung geben. Auch diese Form der Hypertonie hat unbehandelt ein zweifach erhöhtes Sterblichkeitsrisiko.

Interessanterweise konnte beim Vergleich der Blutdruckmessung in der Praxis und per 24-Stunden-Langzeitmessung bei 8,4% Patienten ein sogenannter maskierter und damit unbehandelter Bluthochdruck diagnostiziert werden. Dieser zeichnet sich durch gemessene Normalwerte in der Arztpraxis aus, wohingegen die Werte in der Langzeitmessung im Tagesverlauf zu hoch sind. Diese Werte lassen sich häufig durch eine hohe Stressbelastung im Arbeitsalltag erklären. Die maskierte Hypertonie, wie sie in der Medizin betitelt ist, hatte das höchste Sterblichkeitsrisiko (2,9-fach erhöht). Ursächlich dafür wird die lange Zeit des unentdeckten und unbehandelten Bluthochdrucks angesehen. Damit gilt eine dringende Behandlungsempfehlung, um kardiovaskuläre Gesundheitsfolgen möglichst gering zu halten.

Eine kurze Blutdruckmessung beim jährlichen Check-Up schließt also nicht in jedem Fall einen Bluthochdruck aus und ist damit nicht für alle Patienten ausreichend. Bei Risikopatienten empfiehlt sich eine umfassende Untersuchung inklusive der ambulanten Blutdruckmessung, damit alle Hypertonieformen erkannt und entsprechend behandelt werden können.

(PM; CAS) (Banegas et al. The New England Journal of Medicine 2018; 378: 1509-20)

DoctolibJamedaAnrufen